AllgemeinBilderKünzelsauShootings

Silvester 2014

Silvesterfotografie 2014Engelesblasen Silvester Künzelsau

der etwas andere Foto Workshop zum Ende des Jahres

Auch wenn nicht alles wie geplant verlief, das Wetter und die Teilnehmer überraschten, es kamen ein paar verwendbare Fotos heraus

😉

von der Keltergasse
von der Keltergasse

Los ging es gegen 19:00 mit dem Engelesblasen und, wie es bei einem Fotoshooting auch sein sollte, tagsüber hatte ich die möglichen Standorte abgeklappert und ausgesucht. Natürlich gab es auch einen Zeitplan, wann wir wie von einem Standort zum nächsten kommen konnte. Beim Engelesblasen funktionierte dies auch noch. Dazu muss man wissen, beim Engelesblasen spielen auf dem Kirchturm von Künzelsau Blechbläser und dazu schwingen die „Engel“ Lampen an einem Seil hin und her. Dies wird auf allen 4 Seiten des Turms durchgeführt und wenn man den Ablauf kennt, kann man gut auf mindestens 2 Seiten des Turmes fotografieren. Erste Bilder entstanden vom Standort vor der Feuerwehr, von wo aus man einen unbedrängten Platz und freie Sicht auf die Nordseite des Turms hat. Sofort danach ging es schleunigst zur gegenüberliegenden Seite, in die Keltergasse, wo weitere Bilder entstanden.

Hinweise zu den Fotos vom Engelesblasen:

  • Fotografiert mit Stativ
  • einer Vollformat SLR Kamera
  • Objektiv: 70-200 mmEngelesblasen
  • Blende: 9 um überall scharfe Bilder zu erhalten
  • Belichtungszeit: zwischen 3 und 6 Sekunden um die Bewegung der Laternen zu sehen
  • daraus ergaben sich eine Empfindlichkeit von ungefähr 640 ISO
  • ausgelöst wurde durch 2 Sekunden Zeitauslöser
  • der Bildstabilisator war abgeschaltet, da er auf dem Stativ und bei langen Belichtungszeiten kontraproduktiv ist.
  • Custom-Programme wurden für dieses Event schon vorbereitet, so dass auch im Dunkel schnell umgeschaltet werden konnte.
  • Aufgenommen wurde in der Blendenautomatik mit einer Belichtungskorrektur von ca. -1 Blende nach unten

Nach dem Ende des Engelesblasen ging es sofort an den PC um die Ausbeute anzusehen und wenigstens 1 Bild zu bearbeiten und bereits ins Internet zu stellen. Und es gab die Zeit etwas zu essen und zu trinken. Danach wurde die Ausrüstung auf das nächste Event vorbereitet

Detailaufnahme vom Turm, Bläser und Engel ;-)
Detailaufnahme vom Turm, Bläser und Engel 😉

 

das Feuerwerk:

erste Aufnahme, noch gute Sicht
erste Aufnahme, noch gute Sicht

je näher das neue Jahr und damit das Feuerwerk kam, desto mehr zog sich der Nebel über der Stadt zusammen und die geplanten Orte, die ich zum fotografieren herausgesucht hatte konnte man vergessen. Deshalb ging es mitten in die Hauptstraße, wo wenigstens noch nahes Feuerwerk sichtbar war. So entstanden die besten Aufnahmen auch noch vor 24:00, da mit jedem Böller und jeder Rakete die Sicht schlechter wurde. Es war auch ein mulmiges Gefühl mitten im Feuerwerk zu stehen und nicht zu wissen, ob demnächst eine Rakete direkt bei einem einschlägt. Für diese Verhältnisse sind die Bilder auch noch akzeptabel geworden …

Hinweise zu den Fotos vom Feuerwerk:

  • Fotografiert mit Stativ
  • mit einem Kabelauslöser
  • einer Vollformat SLR Kamera
  • Objektiv: 24 – 105 mm
  • Blende: 11-13 um überall scharfe Bilder zu erhalten
  • Belichtungszeit: zwischen 2,5 und 6 Sekunden im Bulb Modus
  • Empfindlichkeit zwischen 125 – 320 ISO
  • ausgelöst wurde durch eine Kabelfernbedienung
  • der Bildstabilisator war abgeschaltet, da er auf dem Stativ und bei langen Belichtungszeiten kontraproduktiv ist.

    Schnappschuss der Hauptstraße
    Schnappschuss der Hauptstraße
  • Custom-Programme wurden für dieses Event schon vorbereitet, so dass auch im Dunkel schnell umgeschaltet werden konnte.
  • Aufnahmemodus Bulb – Modus, d.h. solange der Fernauslöser betätigt wird, bleibt die Blende offen.

 

 

 

 

 

Silvester
Silvester

in diesem Sinne wünsche ich allen ein „Gutes neues Jahr 2015“

 

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Um zu Bewerten auf die Sterne klicken!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

Schade, dass Ihnen der Beitrag nicht gefallen hat!

Helfen Sie den Beitrag zu verbessern?

Ein Gedanke zu „Silvester 2014

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.