Allgemein

Shooting am Federsee

0
(0)

Shooting am „Federsee“ und im „Eistobel“federsee-4

Heute ging es schon früh zum Fotoshooting. Abfahrt um 5:00 Uhr morgens, damit noch etwas Zeit zum „Location Scouting“ vor dem Sonnenaufgang blieb.
Und ich hatte Glück, trotz Nebel und Glätte kam ich ca. 40 Minuten vorher am Federsee an. Das Wetter spielte mit, zwar gab es fast nur „langweilige“ Wolken, aber die Sonne ging auf und es gab ein paar beeindruckende Bilder.

Weniger Glück hatte ich im Eistobel. Wie der Name schon sagt, war es extrem eisig und an die besten Standorte für gute Photos waren kaum zugänglich. Pech!! Aber jetzt kenne ich den Ort und kann im Laufe des Jahres wieder kommen  ….
Vielen Dank Dieter, das waren hervorragende Tips!

Was ich feststellen musste, eine Reinigung des Sensors ist dringend notwendig …. Nächste Woche bei Foto Linke 🙂

 Kopf-Federsee-Steg.jpg  federsee-3  Federsee

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Um zu Bewerten auf die Sterne klicken!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste..

Schade, dass Ihnen der Beitrag nicht gefallen hat!

Helfen Sie den Beitrag zu verbessern?

Wie kann der Beitrag verbessert werden?