AllgemeinKonzert - ConcertKünzelsau

Gonzo’N’Friends

0
(0)

Gonzo’N’Friends in der Stadthalle Künzelsau

Konzert in der Stadthalle Künzelsau: Gonzo'N'friends
Gonzo in Künzelsau

Revival in Künzelsau

Am 10.5.2014 kam es, nach über 10 Jahren Abwesenheit, zu einem lang ersehnten Auftritt von Gonzo in der Stadthalle Künzelsau. Begleitet wurde er von seinen „Freunden“, die ihm zuliebe über 4 Stunden auf der Bühne rockten. Und das schönste:  als einzig anwesender Fotograf durfte ich überall Fotos machen, vor der Bühne, auf der Bühne und .. nein, da nicht 😉

Typisch für uns Kochertäler brauchten wir geraume Zeit um die Tanzfläche zu bevölkern, aber je später der Abend, desto mehr Leute trauten sich bis an die Bühne. Und auch typisch für Künzelsau waren die Teilnehmerzahlen. Es hätten ruhig die doppelte oder dreifache Zahl an Zuschauern geben können. Und ich garantiere keiner wäre enttäuscht gewesen! Was die 5 Musiker auf der Bühne ablieferten war einfach grandios!

Ein toller Nebeneffekt: es trafen sich Kinder- und Jugendfreunde, Klassenkameraden, Sportfreunde … Unglaublich wer alles für das Konzert angereist war.

Während der Show wurden Bilder von Künzelsau und seinen Bewohnern neben die Bühne projiziert. Manchmal schaute Eberhard Gienger von der Leinwand, es turnte Manfred Wurtinger am Barren, oder es wurden einfach Bilder von Künzelsau gezeigt. Einfach fantastisch.

Durch diese Bilder könnt Ihr Euch einen Eindruck verschaffen.

hier geht es zu den Bildern …

 

Gonzo'N'friends in der Künzelsauer Stadthalle: Christian Herzberger
Christian Herzberger von Gonzo’N’friends
Gonzo'N'friends in der Künzelsauer Stadthalle: Yvonne Viva La Tia
Yvonne Viva La Tia von Gonzo’N’friends
Gonzo'N'friends in der Künzelsauer Stadthalle: Harry Schneck
Harry Schneck von Gonzo’N’friends
Gonzo'N'friends in der Künzelsauer Stadthalle: Stefan Breuer
Stefan Breuer von Gonzo’N’friends

 

 



Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

Um zu Bewerten auf die Sterne klicken!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der Erste..

Schade, dass Ihnen der Beitrag nicht gefallen hat!

Helfen Sie den Beitrag zu verbessern?

Wie kann der Beitrag verbessert werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.