Schöntal

HochzeitsvorbereitungSchoental-12-14-53-02

Vorbereitung für  das Fotografieren der Hochzeit in Schöntal

Wenn Ihr einmal einen Ort zum fotografieren einer größeren Gruppe in der Nähe von Kocher/Jagst sucht, hier habe ich einen Geheimtip für Euch. Ich war regelrecht begeistert, als ich dieses Treppenhaus sah. Und das beste, das natürliche Licht ist einfach gigantisch.

Das Treppenhaus im Kloster Schöntal – einfach gigantisch. Ich habe bisher noch nichts passenderes gesehen…

Bandshooting

Kemi Cee & BandJam-Session-Deluxe

Bandshooting in Offenburg

was für eine gigantische Truppe. Wieder einmal hat es uns allen richtig Spaß gemacht. Im Unterschied zum letzten mal im Hangar E210 vom Baden Airpark hatten wir dieses Mal noch ein kurzes Shooting mit der Band geplant. Ort des Events war der Club “Freiraum” in Offenburg.

Ohne den Ort zu kennen und nur wenig Zeit vor dem Beginn des Konzerts konnten wir gigantische Fotos machen. Danke an die Band, an Kemi und Ihren Mann Otto …

Ich hoffe wir sehen uns wieder 🙂

Weiterlesen»

Produktfotografie

Keilbach DesignprodukteFeuerstelle-1

ein neues Arbeitsfeld wird erschlossen: die Produktfotografie

Dank Herrn Peter Keilbach, Gründer und Besitzer der Firma Keilbach Designprodukte, ergab sich die Gelegenheit Produktfotos zu erstellen. Auch wenn ich mich zum ersten Mal in diese Bereich der Fotografie wagte, kamen doch brauchbare Bilder zustande. Es gibt noch Dinge, die besser gemacht werden können, aber hey “nobody is perfekt” und beim nächsten Mal weiß ich ein paar Dinge, die zu beachten sind.

zu Keilbach Designprodukte

Weiterlesen»

After Work Party 2017

Bürkert: New York undergroundBuerkert-Underground

After Work Party bei der Firma “Bürkert Fluid Control Systems”

Auch dieses Jahr durfte ich bei der Afterwork Party der Firma Bürkert fotografieren. Das Motto in diesem Jahr lautete “New York underground”. Passend dazu wurde der Veranstaltungsort gewählt: das neue Parkhaus unter dem Bürkert Campus. Der Vorteil: dieses Jahr hatten mehr als doppelt so viele Besucher Platz wie in den letzten Jahren. Dass dies auch nötig war belegen die Bilder, die an diesem Abend entstanden sind.

Vielen Dank Johanna, Larissa, Silke und natürlich der Firma Bürkert

Weiterlesen»

Fotoreise in die Bretagne

die Bretagne Bretagne

im  “Wilden Westen” Frankreichs

“warum eigentlich nicht” war meine Antwort auf die Frage von Olivier Schniepp ob wir nicht einmal eine Fotoreise in die Bretagne machen möchten. In dem Moment war mir noch nicht klar, dass wir innerhalb von 6 Tagen über 3000 Kilometer reisen würden und Schlaf nur ein kleines Hilfsmittel zum verkürzen der Zeit zwischen den Shootings sein würde.

Weiterlesen»